Das Business-Magazin der Elektro-Hausgeräte-Branche

 

Aktuelles von der Sozialstation

Betreuungsgruppe für Demente

 

Angelika Metz leitet die  Betreuungsgruppe in der Meringer Sozialstation, die stets mit einem gemütlichen Kaffeetrinken beginnt

 

Jeden Mittwoch von 14.00 bis 17.00 Uhr findet in der Meringer Sozialstation eine Betreuungsgruppe statt, die in erster Linie für Senioren mit leichter Demenz gedacht ist... mehr

 

Fragen zu den Terminen bitte an:

Frau Angelika Metz: 08233 / 92288

 

 

Karl-Heinz Brunner, zweiter Vorsitzender der Ambulanten Kranken-  und Altenpflege, konnte aus der Hand von Sebastian Heiß von der Siedlergemeinschaft Mering-St. Afra einen Scheck über 500 Euro entgegennehmen. Die Spende stammt vom Luftballonverkauf anläßlich des traditionellen Sommerfests der Siedler. Für die Siegerehrung im Weitflugwettbewerb stellte Erwin Wenger von Stadtsparkasse Augsburg wieder viele schöne Gewinne zur Verfügung.Artikel Luftballon-Wettbewerb

 

 

Ein neues Auto wurde von der Glückspirale gesponsert

Bei der Segnung des neuen Opel Combo für das Essen auf Rädern mit dabei: Linke Seite Karl-Heinz Brunner und das Ehepaar Hannelore und Klaus Popfinger, rechte Seite Pfarrer Thomas Schwartz, Ute Schäb, Hedwig Diepold und Inge Göschl (Foto Heike John)


Durch das Glückslos wird das Essen auf Rädern transportiert

Nicht immer hat man im Leben das große Los gezogen. Indirekt aber „Losglück“ haben die Patienten der Meringer Sozialstation, die krank, bedürftig oder einsam sind. Denn wieder einmal unterstützt  die Glücksspirale den Ambulanten Pflegedienst mit einer großzügigen Spende von 11039 Euro. Das Geld wird zur schon lange geplanten Anschaffung eines  geräumigen Fahrzeugs zur Auslieferung der Essen auf Rädern verwendet. Seit 1970 unterstützt die GlücksSpirale nach dem Grundprinzip „Glück für Spieler und gemeinnützige Einrichtungen“ auch die Wohlfahrtspflege ...  weiterlesen